Deutsche Therapeuten in UK » Paartherapie Beziehungsarbeit

Paartherapie Beziehungsarbeit

Paartherapie / Beziehungsarbeit

Alex Neumann

Alex Neumann
The London Practice
162-168 Regent Street
London
W1 5TF   google map

Longcroft House
2-8 Victoria Avenue
Bishopsgate
London
EC2M 4NS    google map

Mobile: 0770 792 9048
alex (at) thelondonpractice.org
www.thelondonpractice.org

Paartherapie,
Gestalt Therapie,
Humanistische Therapie,
Gesprächstherapie,
Existentielle Therapie,
Personal Coaching,
Career Coaching

Paartherapie

Als Paartherapie wird die Psychotherapie eines Paares bezeichnet. Die Paartherapie ist kein eigenes psychotherapeutisches Verfahren wie z.B. die Psychoanalyse oder die Verhaltenstherapie. Daher gibt es nicht die Paartherapie. Sondern in den verschiedenen therapeutischen Schulen gibt es Behandlungskonzepte, die speziell für die Therapie von Paaren entwickelt wurden. Ausgereifte Theorien und umfassende Techniken für die Behandlung von Paaren existieren in der Verhaltenstherapie und der Gestalttherapie und vor allem in der Systemischen Therapie. Die Systemische Therapie, auch Systemische Paar- und Familientherapie genannt, geht davon aus, dass kein Mensch im leeren Raum steht und dass Probleme durch Kommunikation erzeugt und aufrechterhalten werden. Sie analysiert ungünstige Kommunikationsformen in Familien und anderen sozialen Einheiten und sucht nach Wegen, problem- und symptomerzeugende Interaktionsmuster aufzulösen.

Paartherapie - nur fuer Paare?
An einer Paartherapie nehmen in der Regel Paare teil. Eine Paartherapie kann aber auch mit einer Einzelperson, d.h. einem Teil des Paares durchgeführt werden. Im Rahmen des systemischen Behandlungsansatzes wird manchmal auch die Einbeziehung größerer familiärer Einheiten als hilfreich für die Lösungsfindung angesehen.

Paartherapie - Eheberarung?
Paartherapie ist von Eheberatung abzugrenzen. Eine feste Grenze besteht aber nicht. Paartherapie ist im Unterschied zur Eheberatung als ein längerfristiger und tiefergehender Prozess zu verstehen, in dem weniger vom Therapeuten Lösungsvorschläge vermittelt, als gemeinsam Wege aus ungünstigen Kommunikationsmustern erarbeitet werden.

Paartherapie ist angezeigt für Paare:

  • deren Miteinander durch Entfremdung, Gleichgültigkeit, Fremdbeziehungen geprägt ist
  • deren Kommunikation im Umgang mit bestimmten Themen oder in vielen Lebenssituationen durch heftige emotionale Ausbrüche und harte Auseinandersetzungen mit Kritik, Abwertung und Schuldzuschreibungen gekennzeichnet ist
  • bei denen Versuche, sich anzunähern, immer wieder scheitern
  • die über Trennung und Scheidung nachdenken oder nach einer Trennung und Scheidung Wege zur Bewältigung anstehender Fragen suchen
  • die sich mit Erziehungsproblemen oder mit anderen die Kinder betreffenden belastenden Erfahrungen konfrontiert sehen und Unterstützung oder eine Eröffnung von Blickweisen benötigen
  • die differierende Vorstellungen bei der Einbeziehung anderer familiärer Einheiten wie Eltern oder Kinder aus früheren Beziehungen haben 

Ziele einer Paartherapie
Im Zentrum einer Paartherapie steht die Arbeit an den problemerzeugenden und -erhaltenden Kommunikationsmustern. Veränderungen werden angestoßen, indem Beziehungsdynamiken erkennbar gemacht, problemstabilisierende Sicht- und Handlungsweisen aufgezeigt und aufgeweicht, Einsichten in eigene Anteile gefördert, Verständnisprozesse in den anderen in Gang gebracht und alternative Lösungsoptionen eröffnet werden. Die Einbeziehung der biografischen Erfahrungen der Partner ist gewinnbringend und wirkt oft versöhnend, sobald die Partner erkennen, dass dem Verhalten des anderen nicht böser oder mangelnder Wille zugrunde liegt. 

© Brita Hochmueller, 2015

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.